Bücher




Diese Webseite enthält viele Einträge unter meinem früheren Namen Elke Endraß.
Im April 2012 habe ich geheiratet und heiße nun Elke Worg.


Bücher

Elke Worg
Sehnsucht nach Veränderung
Wie ein Neuanfang gelingen kann

Ausbrechen. Die alten Zwänge, niederdrückende Beziehungen, den krankmachenden Job hinter sich lassen: Gerade um die Lebensmitte kommen Menschen an einen Punkt, an dem ihr Leben scheinbar nicht mehr so weitergeht wie bisher. Die Journalistin Elke Worg erzählt Geschichten von Menschen, die sich getraut haben, noch einmal neu anzufangen. Wie in der Passionsgeschichte Jesu gibt es vor jedem Neuanfang den Karfreitag als den Weg hinab in die tiefsten Tiefen unseres Daseins, die Kar- samstagsruhe - die Ungewissheit, die Trauer über das Gewesene - und schließlich den Ostersonntag als Auferstehung mitten im Leben.
Mit Impulsen und Übungen für einen gelingenden Neuanfang sowie Beispielen bekannter »Neustarter«: Peter Sillem, ehemaliger Programmgeschäftsführer der S. Fischer Verlage, »Wax in the city«-Gründerin Christine Margreiter und andere.

   Sehnsucht nach Veränderung




weiterlesen

Elke Worg
Irgendwie kriegen wir das schon hin
Betroffene erzählen von Pflegealltag in den Familien 

Mit einem Vorwort von Henning Scherf

Pflegebedürftige Eltern – ratlose Kinder – überforderte Familien


Selber steckt man gerade mittendrin - im Leben. Die Zeit zwischen 40 und 50 ist für viele eine Zeit der persönlichen Veränderungen, nicht selten eine Zeit der Midlife Crisis, des Um- und des Aufbruchs. Und dann das noch: Die Eltern werden hinfällig und gebrechlich; sie können ihr Leben nicht mehr allein meistern und sind auf Hilfe angewiesen.

Elternpflege: Irgendwie kriegen wir das schon hin
Weiterlesen

Elke Endraß
Wilhelm Löhe
Wie der Diakonissenvater Frömmigkeit, Nächstenliebe und Management in Einklang brachte

Der fränkische Pfarrer Wilhelm Löhe war der erste Wohltätigkeitsunternehmer. Er legte den Grundstein für das größte evangelische Sozialwerk Bayerns. Aus seiner „Diakonissenanstalt“ wurde schon zu Löhes Lebzeiten ein beeindruckendes Wirtschaftsunternehmen.

H. Löhe

Weiterlesen 

Elke Endraß
Carl Gustav Jung
Wie der Pfarrerssohn die Seele erforschte

In diesem Portrait zum 50. Todestag werden die wichtigsten Lebensstationen und die prägendsten Erkenntnisse Carl Gustav Jungs sowie auch sein Verhalten während der Zeit des Nationalsozialismus beleuchtet.

C.G. Jung

Weiterlesen 

Elke Endraß
Der Wohltäter
Warum Henry Dunant das Rote Kreuz gründete

Durch Zufall wird der reisende Schweizer Kaufmann Henry Dunant (1828 bis 1910) Augenzeuge der grausamen Schlacht von Solferino. Hierdurch motiviert setzt sich Dunant unermüdlich für den Aufbau des Roten Kreuzes ein. Trotz der ihm europaweit entgegengebrachten Achtung endet seine Karriere im Bankrott.

Henry Dunant  - Der Wohltäter

Weiterlesen 

Elke Endraß
Erfolgreich mit Calvin
Ein Wegweiser für ein gutes Leben

Zum 500. Geburtstag von Johannes Calvin am 10. Juli 2009 wird erläutert, dass Calvins Lehre auch heute noch für ein erfolgreiches und glückliches Leben hilfreich ist.

Erfolgreich mit Calvin

Weiterlesen 

Elke Endraß
Wie halten Sie es mit der Religion?
Prominente aus der Politik beziehen Stellung

Prominente Politiker aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, darunter Annette Schavan, Günther Beckstein, Katrin Göring-Eckardt und die Brüder Hans-Jochen und Bernhard Vogel, geben Auskunft über ihren persönlichen Glauben und dessen Einfluss auf ihr politisches Handeln. Es kommen auch aktuelle gesellschaftliche Probleme wie Globalisierung, Terrorismus, Gewalt unter Jugendlichen und die Verwahrlosung von Kindern zur Sprache.

Wie halten Sie es mit der Religion?

Weiterlesen 

Elke Endraß
Gemeinsam gegen Hitler
Pater Alfred Delp und Helmuth James Graf von Moltke

Tyrannenmord gestattet - Ja oder Nein?
Neues Hintergrundmaterial zum 100. Geburtstag von Alfred Delp und Helmuth James Graf von Moltke.

Gemeinsam gegen Hitler

Weiterlesen 

Elke Endraß
Bonhoeffer und seine Richter

zum 100ten Geburtstag des Widerstandskämpfers. Seine Geschichte sowie die derjenigen, die ihn verurteilt haben, ihre Kinder und die Geschichte der Nachkriegsjustiz.

Bonhoeffer und seine Richter

Weiterlesen 

Elke Endraß & Siegfried Kratzer
Wenn Glaube krank macht

Was wird der liebe Gott dazu sagen? Lösungsangebote für Betroffene

Auf viele Menschen hat der Glaube keine befreiende und lebensentfaltende Wirkung. Belastet durch eine falsche Erziehung und durch fragwürdige Gottesbilder fühlen sie sich oft ein Leben lang unterdrückt und in ihrer Persönlichkeitsentfaltung gehemmt. Den Ausweg aus einem solchen krankmachenden Glauben zeigen die Autoren im Gespräch mit prominenten Autoren wie Eugen Drewermann, Tilmann Moser und Waldemar Pisarski.

Wenn Glaube krank macht

Weiterlesen