Elternpflege





zum Anhören





Bayern 2 - Katholische Welt - gesendet am 24.06.2018
Mehr als nur Musik zum Chillen - Die Kraft des Gregorianischen Chorals.

Mönche und Nonnen in den Klosterkirchen singen ihn, in "normalen" Kirchen ist er eher selten zu hören: Der Gregorianische Choral. Das heißt aber nicht, dass dieser Gesang an Beliebtheit grundsätzlich verloren hätte. Im Gegenteil: Als Chill-out-Musik in Diskotheken und in medizinischen Behandlungsräumen wird er gespielt. Mit Gregorianik haben Zisterzienser kürzlich die Charts erobert. Was reizt an diesem Gesang? Worin ist seine Kraft begründet?       [Sendung direkt hören



Bayern 2 - radioWissen - gesendet am 25.10.2017
Die Theologische Zoologie - Kommen Tiere in den Himmel?

In der Bibel ist viel von Tieren die Rede, anders als in der Theologie. Der Theologe Rainer Hagencord fordert einen Paradigmenwechsel. Die Theologische Zoologie lehrt, wie sich Christen gegenüber ihren Mitgeschöpfen verhalten sollen.     [Sendung direkt hören



Bayern 2 - Katholische Welt - gesendet am 06.08.2017
Ad orientem – nach Osten. Ein Kaleidoskop der Erinnerung an Edith Stein

Am 9. August 1942 wurde Edith Stein im KZ Auschwitz ermordet. Die Philosophin und gebürtige Jüdin war als Dreißigjährige zum Katholizismus konvertiert und wenige Jahre später in den Kölner Karmel eingetreten. Die hochgebildete Frau wurde von Papst Johannes Paul II. heilig gesprochen und außerdem zur Mitpatronin Europas erhoben. Elke Worg erinnert an das Leben der außergewöhnlichen Karmelitin.     [Sendung direkt hören



Bayern 2 - Katholische Welt - gesendet am 18.06.2017
Beten, Bibel, Bildung – Das Christentum als Bildungsreligion

Eine Zeitlang wurde der Begriff "Bildungsreligion" ausschließlich mit der Reformation in Verbindung gebracht. Ein Kurzschluss, denn das Urchristentum setzte von Anfang an auf Bildung, entgegen der landläufigen Meinung, die ersten Christen seien eher einfache, ja einfältige Menschen gewesen. Elke Worg zeigt im folgenden Beitrag, was das Christentum zur Bildungsreligion macht und was wir mit unserem so genannten Bildungserbe anfangen können.     [Sendung direkt hören



Bayern 2 - radioWissen - gesendet am 15.02.2017
Spiritualität und Heilung - Lernen von den Urvölkern

In der traditionellen Medizin der Urvölker beginnt Heilung im Geist. Schamanen wirken durch Rituale auf den Geist des Menschen ein und erzielen dabei oft verblüffende Resultate. Elke Worg über den Zusammenhang von Spiritualität und Heilung.     [Sendung direkt hören



Bayern 2 - Katholische Welt - gesendet am 07.08.2016
Zwischen Ehrfurcht und Entsetzen - Vom Ursprung des Heiligen

Was wird mit dem Begriff "heilig" eigentlich gesagt? Das Heilige ist schwer zu fassen. Es bezeichnet die Erfahrung mit dem ganz Anderen, dem Göttlichen, jenem tanszendenten Bereich, den die meisten Menschen zwar in ihrem Inneren verspüren, aber nicht unmittelbar beschreiben können. Die Sehnsucht nach dem Heiligen aber erfährt in unserer technisierten und digitalisierten Welt eine Renaissance.     [Sendung direkt hören



Bayern 2 - Katholische Welt - gesendet am 19.06.2016
„Als ob es Gott nicht gäbe“ - Der belgische Priester Georges Lemaître entdeckt den Urknall

Die Astrophysiker wissen es ziemlich genau: Vor etwa 13,8 Milliarden Jahren ist unser Universum aus dem Nichts entstanden. Es breitet sich seither immer weiter aus. Als "Urknall" wird der Anfang bezeichnet. An der Entwicklung dieser Theorie war Georges Lemaître beteiligt, belgischer Astrophysiker und zugleich katholischer Priester. Theologie und Physik hat Lemaître stets zu trennen versucht. Elke Worg stellt den Wissenschaftler vor.       [Sendung direkt hören]



Bayern 2 - Evangelische Perspektiven - gesendet am 12.06.2016
„Von ganzem Herzen“ – Hingabe in Islam und Christentum

Das Wort "Islam" lässt sich mit "Hingabe" oder "Ergebenheit" übersetzen. Was bei vielen in der aktuellen Situation vor allem Assoziationen mit religiösem Fanatismus auslöst, gehört von Beginn an zum Kern des Islam. Und nicht nur des Islam. Religiöse Hingabe zieht sich ebenso wie ein roter Faden durch die Bibel und die christliche Mystik des Mittelalters. Sie bringt seit je her Derwische im Sufismus zum Tanzen und ermöglichte den Pietisten des 17. Jahrhundert die neue Erweckung ihres Glaubens. In den Evangelischen Perspektiven spürt Elke Worg Ausdrucksformen religiöser Hingabe in Islam und Christentum auf und fragt nach den Gemeinsamkeiten religiöser Erfahrung.     [Sendung direkt hören]



Bayern 2 - Katholische Welt - gesendet am 28.02.2016
Zwischen Welcome und Pegida - Die befremdliche Angst vor dem Fremde

Wir Deutschen sind bekanntlich sehr reisefreudig und besuchen gerne fremde Länder. Interesse an Neuem und die Offenheit für Fremdes gehört zu uns. Angesichts der vielen Flüchtlinge, die in den letzten Monaten zu uns gekommen sind, ist jetzt aber eine Gegenbewegung zu beobachten: Die Angst vor dem Fremden nimmt wieder zu, ja sie schlägt sogar in Hass und Gewalt um. Was sind die Gründe für diese Entwicklung, fragt Elke Worg in ihrer Sendung: "Zwischen Welcome und Pegida."      [Sendung direkt hören]



Bayern 2, Bayern - Land und Leute, gesendet am 31.01.2016
"Bye-bye, Busby Babes" - Manchester United und das tragische Flugzeugunglück 1958 in München

Elke Worg erinnert an Manchester United und das tragische Flugzeugunglück vom 6. Februar 1958 in München, bei dem acht führende Spieler der legendären englischen Fußballmannschaft ums Leben kamen.     [Vorbericht lesen]     [Sendung direkt hören]